Prozessoptimierung Produktion (w/m)

Einsatzort

Greiner Bio-One GmbH - Kremsmünster (AT)

Eintrittsdatum

ehestmöglich

Aufgaben

  • Durchführen von Prozessanalysen entlang der Wertschöpfungskette Vacuette
  • Initiieren und Umsetzen von Verbesserungsprojekten in der Produktion
  • Auswerten und Analysieren von Qualitätsdaten sowie Koordinieren von internen und externen Reklamationen
  • Internationale Zusammenarbeit, Abstimmung und Mitarbeit an der gruppenweiten Standardisierung
  • Entwickeln und Organisieren der Schulungen im Fachbereich

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH, Uni) oder vergleichbare Ausbildung mit Schwerpunkt Produktionsmanagement und mind. 3 Jahren Berufserfahrung im Produktionsumfeld
  • Grundlagenwissen im Bereich Projekt- und Lean Management (5S, SMED, KVP und SixSigma-Methoden)
  • Sehr gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Teamorientierung

Anmerkungen

Wir haben Zukunft im Blut!

 

Greiner Bio-One International GmbH zählt mit den drei Geschäftsfeldern Preanalytics, BioScience und Sterilisation sowie den OEM-Produkten zu den führenden Unternehmen in den Bereichen Biotechnologie, diagnostische und pharmazeutische Industrie, Medizin und In-Vitro-Diagnostik. Mit rund 1.900 Mitarbeitenden an 23 Standorten weltweit, ist GBO ein global agierendes Unternehmen. Greiner Bio-One ist ein Zuhause. Für Visionäre, die sich mit Power und Ideen einbringen. Für Teamplayer, die Wissen teilen und Neues zulassen. Für Menschen, die über sich selbst lachen können und stolz darauf sind, mit ihrer Arbeit etwas Sinnvolles zu bewegen.

 

Neugier liegt uns in den Genen – darum sind wir gespannt auf Ihre Bewerbung.

 

Information

Für diese spannende Aufgabe bieten wir Ihnen ein attraktives Entgelt mit umfassenden Sozialleistungen das Ihrer Qualifikation und Erfahrung sowie Ihrer individuellen Leistung entspricht. Auf der Suche nach Könnern, Machern und verborgenen Talenten ist für uns die ständige Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden genauso wichtig wie attraktive Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen.

 

Wir weisen aus gesetzlichen Gründen darauf hin, dass das Jahresbruttogehalt bei dieser Position mindestens EUR 35.000 beträgt.

 

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung. Bei Fragen zur Position steht Ihnen Hannah Shepherd gerne telefonisch unter +43 7583 6791 1404 zur Verfügung.