Innovation Day bei Greiner Bio-One

Die Auswirkungen der Digitalisierung haben Einfluss auf alle Wirtschaftsbereiche – auch auf die Medizintechnik. Nach der Vorstellung der Greiner Gruppe durch Axel Kühner, Vorstandsvorsitzender der Greiner Holding AG, sowie der Firmenbesichtigung der Greiner Bio-One GmbH folgte ein Vortrag von Christoph Rampetsreiter, Head of Greiner eHealth Technologies (GeT) bei GBO, das Wort. Er sprach über Zukunftsthemen des Unternehmens, digitale, gesamtheitliche Systemlösungen für den prä- und postanalytischen Prozess und warum dieser Geschäftsbereich auch in Zukunft einen großen Stellenwert haben wird. 

Im anschließenden Workshop beschäftigten sich die Teilnehmer interaktiv mit den folgenden Punkten:

  • Digitale Mobilität im präanalytischen Prozess
  • Value Added Services – Big Data als Wegbereiter dafür
  • Verbesserung der Patientensicherheit – technologische Rahmenbedingungen für die digitale Integration der Medikation

Gemeinsam wurden Sachverhalte diskutiert, Ideen gesammelt und mögliche Kooperationen eruiert. „Der Workshop war ein spannendes Zusammentreffen von potentiellen Partnern der Industrie, unseren Kunden und Vertretern der Wissenschaft. Der Austausch von Erfahrungen und Ideen, zu den von uns gesetzten digitalen Schwerpunktthemen, brachte neue interessante Ansätze. Diese werden wir nun in unserem Innovationsprozess evaluieren und jene Themen mit höchstem Potential für eine Umsetzung aufbereiten“, so Christoph Rampetsreiter.

Insgesamt gewährte die erfolgreiche Veranstaltung spannende Einblicke ins Unternehmen. Sie bot den Teilnehmern einen interessanten Austausch zu Themenstellungen der Zukunft und es bestand die Möglichkeit, diese Themen aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten.