VACUETTE® FC Mix Röhrchen

Nach wie vor gehört der Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) zu den weltweit am häufigsten auftretenden Stoffwechselerkrankungen. Der Abbau von Glukose (Glykolyse) in venösen Blutproben stellt für die Präanalytik, besonders im Hinblick auf die Diagnose des Diabetes mellitus und des Gestationsdiabetes, große Bedeutung dar. Um die Glykolyse sofort zu hemmen und die in-vivo-Konzentration der Glukose in der Probe zu stabilisieren, sollte bei einer Zeitverzögerung zwischen Blutentnahme und Messung im Labor im Probengefäß neben Natrium-Fluorid (NaF) auch ein Zitrat/Zitronensäurepuffer enthalten sein.


Vorteile

  • Stabilisierung unmittelbar nach der Entnahme bis zu 48 Stunden
  • Auf Basis des in-vivo-Wertes (nahezu 100 %)
  • Vermeidet falsch-negative Diagnosen bei Diabetes-Patienten
  • Stabilisierung ermöglicht länger Transport- und Lagerzeiten


Die einzigartige Additivmischung macht den Unterschied


Das Zitrat/Zitronensäurepuffer sorgt für eine rasche Stabilisierung der Probe. Die Glykolyse wird katalysiert und infolgedessen unterdrückt. Somit wird der Blutzucker auf dem in-vivo-Wert konstant gehalten  . Durch das ebenfalls im VACUETTE® FC Mix Röhrchen enthaltene Natrium-Fluorid-Additiv wird die Inhibierung auf 48 Stunden verlängert. Zusätzlich dient das Na2-EDTA als Antikoagulanz, das durch Komplexierung von Ca++ wirkt. 

Durch die nahezu vollständige Glykolysehemmung im VACUETTE® FC Mix Röhrchen ist eine Diagnosestellung deutlich zuverlässiger als bisher. Die Stabilisierung erfolgt im Vollblut und erfordert daher keine sofortige Zentrifugation, sofern das Röhrchen nicht länger als 24 Stunden bei Raumtemperatur gelagert wird. Anders als bei flüssigdosierten Röhrchen kommt es durch das fein granulierte Additiv außerdem zu keinem Verdünnungseffekt.


Das VACUETTE® FC Mix Röhrchen ist somit das optimale Hilfsmittel, wenn es darum geht, Diabetes zuverlässig zu erkennen und mit entsprechenden Maßnahmen entgegenzuwirken.


Weiterführende Informationen zu unserem VACUETTE® FC Mix Röhrchen finden Sie im Download Center.