Neue Greiner Bio-One Vertriebsniederlassungen in Spanien und Portugal

Rainer Perneker, Spartenleiter der Greiner Bio-One International GmbH, © Greiner Group

Die beiden Unternehmen Vacuette España, S.A. und Vacuette Portugal Importação e Exportação de Material Hospitalar, S.A. sind bisherige Exklusivhändler von Greiner Bio-One International auf der iberischen Halbinsel, mit denen seit über zwanzig Jahren eine erfolgreiche Zusammenarbeit besteht.

“Mit eigenen Niederlassungen vor Ort rücken wir näher zum Kunden und können unsere Märkte international noch besser bedienen. Durch die Übernahme von Vacuette España und Vacuette Portugal gelingt uns erneut ein wesentlicher Schritt im Rahmen unserer Globalisierungsstrategie”,
so Axel Kühner, Vorstandsvorsitzender der Greiner Gruppe.

„Nach der Gründung eigener Vertriebsniederlassungen in der Türkei und in Italien im vergangenen Jahr setzen wir mit den neuen Greiner Bio One-Standorten in Spanien und Portugal unsere Vertriebsstrategie in Europa konsequent fort“,
ergänzt Rainer Perneker, Spartenleiter von Greiner Bio-One International. Die beiden Niederlassungen in Madrid und Porto werden auch in Zukunft ihre Kunden direkt auf beiden Märkten beliefern.

Die offizielle Unterzeichnung der Unternehmensübernahmen erfolgte Ende Februar 2017 und wurde mit 1. März umgehend wirksam. „Durch mehr Kundennähe wollen wir die beiden Märkte auf der iberischen Halbinsel noch gezielter als bisher bearbeiten. Wir setzen damit einerseits unseren langjährigen Wachstumskurs fort und intensivieren andererseits das Service und die Kundenbetreuung vor Ort“,
sagt Manfred Buchberger, CEO von Greiner Bio-One Preanalytics.

Axel Kühner, Vorstandsvorsitzender der Greiner Gruppe, © Greiner Group

Manfred Buchberger, CEO Greiner Bio-One Preanalytics, © Greiner Group