Die neue BSG-Gerätegeneration

Je nach Einstellung kann der 1 Stunde Westergren-Wert bereits nach 15 oder 30 Minuten abgelesen werden. Der 2h-Westergren-Wert bereits nach nur 60 Minuten. Die Geräte überzeugen besonders durch hohen Bedienungskomfort.

Aufgrund der automatischen Erkennung einer besetzten Position bietet die Random-Access-Funktion Flexibilität bei der Positionierung der Probe.

Ein Qualitätskontrollprogramm stellt darüber hinaus die Richtigkeit der Messwerte für einen großen Probendurchsatz in kurzer Zeit sicher.

Das System ist in drei Gerätegrößen mit 10, 20 und 100 Messkanälen erhältlich und eignet sich optimal für die Kombination mit dem weltweit ersten BSG-Vakuum-Röhrchen aus nahezu unzerbrechlichem Polypropylen (PP) Kunststoff für verbesserte Sicherheit und Hygiene.

Zur optischen Unterscheidung zu den Vorgängerprodukten werden die neuen VACUETTE® BSG Geräte in blauem Produkt-Design ausgeliefert.

Weitere Informationen finden Sie in unserer neuen Broschüre - Downloaden Sie diese hier