Zahlen und Fakten

Sehr gute Geschäftsentwicklung in 2019

Im Geschäftsjahr 2019 beschäftigte Greiner Bio-One 2.320 Mitarbeiter an 28 Standorten in 20 Ländern. Das Unternehmen erwirtschaftete einen Jahresumsatz in der Höhe von 509 Millionen Euro und überschritt damit erstmals die 500-Millionen-Euro-Marke; dies entspricht einer Steigerung von 8 Prozent gegenüber dem Vorjahr (GJ 2018: 473 Millionen Euro).

Trotz eines herausfordernden Marktumfelds konnte die erfolgreiche Geschäftsentwicklung der letzten Jahre fortgesetzt werden. Dank umfangreicher Kapazitätserweiterungen konnten viele Potenziale genutzt und neue Kunden gewonnen werden. Vor allem in den USA und in Südamerika wurden die Marktanteile ausgebaut. Positive Währungseffekte durch den Wechselkurs zum US-Dollar und japanischen Yen gaben dem Umsatzwachstum zusätzlichen Rückenwind. Sinkende Rohstoffpreise, insbesondere in der zweiten Jahreshälfte, begünstigten das Geschäftsergebnis. 

Greiner Bio-One blickt dem kommenden Jahr zuversichtlich entgegen. Neue Großaufträge, die 2020 wirksam werden, sowie ein kontinuierliches Marktwachstum erlauben große Zuversicht für das bevorstehende Jahr. Das starke Standortnetz von internationalen Produktions- und Vertriebsstätten sowie der Abschluss der aktuell laufenden Standort- und Kapazitätserweiterungen stellen erneut die Versorgung der internationalen Kunden mit Produkten in höchster Qualität sicher.


Umsätze:

2015 – 2019, in Mio. EUR

   2015  2016  2017  20182019
 Umsatz 427.5 452.0  473.0 473.0509.0

„Unser Fokus liegt auf einer starken Kundenorientierung, einer hohen Produktqualität und innovativen Produktlösungen.“

Rainer Perneker, CEO Greiner Bio-One International GmbH